Donnerstag, 5. Mai 2016

Bilder zum Wilder Mann-Seminar online

Wir haben ein paar Fotoimpressionen eingeklinkt.
Damit kein falscher Eindruck entsteht: Fotos von den Ritualen wie Schwitzhütte oder Feuertanz zeigen wir hier nicht. Dafür aber einiges vom Drumherum, wie Zweikampf oder das geniale Wildschweingulasch aus dem DutchOven (3,5 Stunden im Erdloch mit Glut außenrum eingegraben).

Mittwoch, 20. April 2016

Visionssuche-Vortrag in München am 14.Mai

Gerhard hält auf der Gesundheitsmesse in München einen Info-Vortrag zur Visionssuche.
Samstag, 19:15 - 20:40 Uhr
Mehr Infos hier: http://www.die-gesundheitsmesse-muenchen.de

Dienstag, 3. November 2015

Der Wilde Mann - Neues Seminar in 2016

Im April 2016 starten wir mit einem neuen Seminar zum Thema
Der Wilde Mann.
Mehr Info siehe Buttonzeile oben.

Dienstag, 6. Oktober 2015

Montag, 21. September 2015

Die nächsten Termine für 2015!

MännerLeben - Kongress
07.11.15, Hannover
Arun-Buch-Info-Stand
Mehr Info hier: MännerLeben

Weitsicht-Festival
13.-15.11.15, Darmstadt 
Arun-Buch-Info-Stand, Eintritt zur FARO-Messe kostenlos
Mehr Info hier: Weitsicht
Die nächste Veranstaltung ist Ende Oktober: 
29.10.-01.11.15
Sächsische Schweiz

Wir küssen die Nacht
Dunkelzeit • Erdzeit • Samhain

Schwitzhütte, Höhlenbegehung und schamanische Medizinzeremonie



Drei mal verbinden wir uns mit der Qualität dieser Zeit und reisen mit drei verschiedenen Ritualen in die tiefe, aufnehmende, verschlingende und transformierende Dunkelheit von Großmutter Erde:

1. In der Dunkelheit, Enge und Hitze der Schwitzhütte erleben wir den archaischen Kreislauf von Tod und Neugeburt.

2. Wir seilen uns in eine tiefe Höhle in der Sächsischen Schweiz ab. Die folgenden Stunden verbringen wir kriechend und kletternd in absoluter Dunkelheit und Stille auf unserem Weg Richtung Ausgang und Neugeburt.

3. Den dritten Abend gestalten wir mit einem nächtlichen schamanischen Ritual, in dem wir tönen, rasseln, trommeln, aber auch in Stille mit Pflanzengeistern in Kontakt treten.


Mehr Infos: siehe Dunkelzeit 

Anmeldung: ab sofort!

Mittwoch, 12. März 2014

Bis die Eier kochen ... und der Arsch brennt!

21 Schwitzhütten
für Liebe, Frieden und Erinnerung


13. - 20. April, bei Halle/Saale
7 Tage lang, eine ganze Woche, täglich 3 Schwitzhüttenzeremonien, jeweils eine zum Sonnenaufgang, eine zum Sonnenhöchststand und eine in der Abenddämmerung. Das Schwitzhüttenfeuer wird nicht verlöschen...

Eine Woche lang singen, trommeln, beten, schwitzen wir für die Kraft der Liebe, für die Möglichkeit des menschlichen Friedens, und für Erinnerung an ursprüngliche Visionen vom Menschsein und dem menschlichen Zusammenleben in Gemeinschaft, sowie die Erinnerung an unseren eigenen persönlichen Heiligen Traum.

Mehr Infos hier!